BASTELN DEKORIEREN Frühling & Ostern PRINTABLES

Ein geometrischer Hase als vielfältiger Bastelprint.

11. März 2016
geometrischer Hase

Was bitte ist ein geometrischer Hase? Noch 16 mal schlafen und es ist soweit. Dann hoppeln wieder reihenweise kleine Fellbüschel über Feld oder Wiese und genau so viele kleine, vor Aufregung strahlende, Paar Kinderaugen hüpfen suchend hinter her. Pepe spricht schon etwas länger von dem Osterhase und fragt immer ganz aufgeregt wann er denn endlich kommt. Ich dagegen oute mich an dieser Stelle mal kurz wie folgt: außer meiner rosa Plastik-Hasen-Gießkanne besitze ich keine Osterdekoration, ich habe noch nie in meinem Leben selber Eier gefärbt, ich esse keine gefärbten hartgekochten Eier, ich reagiere auf jegliche blühende Zweige um Ostern herum allergisch, ich habe als kleines Kind mein Osternest immer als Letzte gefunden (und dazwischen Rotz und Wasser geweint) und ich finde die meisten Kinder bekommen an Ostern zu viele Geschenke. Aber ich freue mich auf ein paar Feiertage mit der Familie!

Für Euch und den Blog habe ich mich aber trotz leichter Oster-Antipathie damit beschäftigt und raus kamen ein paar schöne Ideen. Ja und was soll ich sagen, gar nicht so schlimm gewesen…

Ein geometrischer Hase als tolle Print Vorlage habe ich heute für euch! Der ist ziemlich vielfältig. Pepe hat ihn als Malvorlage genutzt. Ich habe zum einen die Vorlage ausgeschnitten, auf schwarzen Fotokarton übertragen, die einzelnen Formen wieder ausgeschnitten und dann auf weißes Papier geklebt. 

G Hase1Ihr könnt euch die Vorlage aber auch kleiner kopieren, auf Fotokarton kleben, rundherum ausschneiden, lochen, ein Band durchziehen und schon habt ihr einen schönen ausgefallenen Osterhasen-Anhänger. Eignet sich hervorragend an Kirsch-, Forsythien- oder Zierquittenzweigen, oder aber wie ich finde auch an nicht blühenden Ästen sind sie eine schöne Osterdekoration. 

HAPPY WEEKEND

 

You Might Also Like