BASTELN Herbst & Helloween

Gruselige Halloween Bastelideen.

18. Oktober 2016
Halloween Bastelideen für Kinder DIY

Donner, Blitz und dunkle Schwaden. Zum 31.10. haben die Geister geladen. Mäuseblut und Spinnenbein. Eine gruselige HALLOWEEN PARTY wird es sein… Seit zwei Jahren findet Pepe Halloween ganz spannend und auch dieses Jahr veranstalten wir die 2015 ins Leben gerufene Kinder-Halloween-Party bei Freunden. War ich eigentlich nie der Fan von diesem amerikanischen Kram, hat sich das durch Pepe mittlerweile geändert. Und so freuen wir uns alle wieder auf die bevorstehende Party. Damit wir nicht platzen vor Vorfreude, wird hier eifrig gebastelt. Und damit auch ihr euch die Wartezeit bis zum 31.12. verkürzen könnt, habe ich heute gleich vier Halloween Bastelideen für euch. 

halloween-licht-aus-mullbindenDen Teelichthalter habe ich euch letztes Jahr schon auf dem DEZENTPINK Blog gezeigt, aber der Mullbinden Klassiker ist auch immer wieder zu süß. Mit seinen Kulleraugen lässt der Halloween Lichtergeist jede Hexe und jedes Fledermausweibchen dahin schmelzen… Nun aber genug des Guten, dieses Jahr wird Halloween gruselig. Hier folgen jetzt meine vier Halloween Bastelideen: 

halloween-papierlaterne-basteln-mit-kindern

Den Anfang machen drei schaurigen Papierlaternen. Ruck Zuck habt auch ihr euch diese gruseligen Gestalten gebastelt.

Materialien:

  • Rechteckigen Tonkarton & Tonkartonstücke für die Gesichter
  • Schere
  • Tacker
  • Kleber

Und so geht´s:

  • Zuerst faltet ihr euren rechteckigen Tonkarton Mittig der Länge nach zusammen.
  • Schneidet jetzt im gleichen Abstand, an der zusammen geklappten Kante, gleichgroße Schnitte rein.
  • Nun faltet ihr den Tonkarton wieder auf und legt ihn zu einer runten Laterne zusammen. Oben und unten zutakkern, damit die Laterne sich nicht mehr öffnet.
  • Schneidet jetzt beliebige Formen für Augen, Nase und Mund aus den Tonkartonstücken, klebt diese auf und fertig sind eure schaurigen Papierlaternen.

halloween-steine-drei-gewinnt-spiel

Wenn sich Kürbisköpfe und Geistergestalten zum 3-Gewinnt Spiel treffen, dann wird es mit Sicherheit gruselig. Das bekannte Spiel muss man nicht immer auf einem Blatt mit Kreisen und Kreuzen spielen. Sucht euch ein paar schöne flache Steine und schon kann es losgehen…

Materialien:

  • acht kleine flache Steine
  • Pinsel
  • Farbe
  • Wackelaugen

Und so geht´s:

  • Malt die Steine nach belieben an (denkt nur daran, dass sich immer vier Steine ähneln sollten) und bemalt oder beklebt sie mit Augen. Zeichnet euch ein Spielfeld auch und schon kann die 3- Gewinnt Partie beginnen. Viel Glück beim Spiel!

halloween-brottueten-geister-gespenst

Weiter geht es mit einfacher aber sehr furchteinflößender  (ähm niedlicher) Halloween Deko. Die Brottüten Geister könnt ihr in der ganzen Wohnung aufhängen und sie vertreiben mit Sicherheit nicht eingeladene Hexen oder Spinnen.

Materialien:

  • weiße Brottüten
  • Garn
  • Wackelaugen
  • Schere
  • Schwarzer Filzstift

Und so geht´s:

  • Schneide in die Papiertütenöffnung ein paar Streifen.
  • Anschließend verpasst ihr der Tüte ein hübsches Gesicht.
  • Zum Schluss fädelt ihr ein Stück Garn durch die Tüte und schon können die Geister aufgehangen werden. 

halloween-buegelperlen-kuerbis-und-geist

Den Halloween Bastelideen Abschluss machen heute drei gruselig schöne Bügelperlen-Bilder. Mit ihnen kann man viele tolle Sachen machen. Ihr könnt sie euch an eine Kette hängen, die Einladungskarte für die Halloween Party verschönern, als so genannte Streudeko auf den Tisch legen oder aber als Anstecknadeln umfunktionieren. 

Materialien:

  • Bügelperlen
  • Steckplatte
  • Bügeleisen
  • Backpapier

Und so geht´s:

  • Steckt die Bügelperlen nach belieben zu gruseligen Bildern zusammen.
  • Legt nun ein Stück Backpapier zwischen Bügelperlenbild und Bügeleisen und bügelt langsam los. Wenn die Perlen halb verschmolzen sind und das Bild zusammen hält seid ihr fertig. HAPPY Halloween.

You Might Also Like