BASTELN

Konfettiregen Tütchen für die Hochzeit basteln.

15. Juli 2016

Ich bin gerade sehr begehrt. Bei Pepe. Der will mich nämlich unbedingt „hochzeiten“. Mit richtiger Party und Kuchen, wie er immer so schön sagt. Dass ich eigentlich schon mit seinem Papa „verhochzeitet“ bin interessiert ihn nicht. Vielleicht kann ich ihn ja zusätzlich heiraten. Wir sind ja gerade mitten drin in der Hochzeitssaison. Und Partys kann man auch nicht oft genug feiern… Seit ihr auch gerade mitten in der Planung für eine oder sogar eure eigene Hochzeit? Dieses do it yourself Projekt richtet sich an alle Bräute, Trauzeuginnen, Brautjungfern und Hochzeitsgäste. Statt Reis gibt es bei uns KONFETTIREGEN. Der ist viel bunter und auch komplett schmerzfrei:-). Heute also ein super schnelles easypeasy DIY, das unbedingt in eure Hochzeitsvorbereitung mit rein muss. Ein schöner Mädels-Bastel-Abend verkürzt auch zusätzlich die aufregende Zeit bis zur Hochzeit… 

Konfettiregen9Materialien:

  • Butterbrotbeutel
  • Konfetti
  • Masking Tape
  • Schere

Konfettiregen1Und so geht´s:

Konfettiregen21. Schneide die Brottüte einmal in der Hälfte durch. Somit erhälst du ein kleineres Tütchen.

Konfettiregen32. Fülle nun das Konfetti in die Tüte.

Konfettiregen43. Verschließe die Tüte in dem du die Öffnung zweimal nach innen faltest.

Konfettiregen54. Klebe zum Schluß die Tüte mit einem Stück Masking Tape zu und fertig ist dein KONFETTIREGEN. 

Konfettiregen8

Konfettiregen7Wenn du möchtest kannst du dein Konfettiregen-Tütchen noch auf eine selbst gestaltet Postkarte oder ein zugeschnittenes Stück Fotokarton kleben. Das macht die ganze Sache nochmal etwas hübscher und persönlicher. Fast zu schade zum aufreißen, findet ihr nicht auch…

You Might Also Like