HAPPY DIY

SPECIAL: Betonvase selbstgemacht

27. April 2016

Blumen für Mama am Muttertag sind nicht langweilig oder einfallslos. Blumen gehen immer, vor allem dann, wenn sie in dieser super stylischen Betonvase verschenkt werden. Schnappatmung, ist die nicht schön?! Bevor du jetzt aber zur nächsten Suchmaschine hüpfen willst, weil du dich fragst wo man dieses Teil kaufen kann, dann STOP (!!!), hier geblieben! Diese machen wir in unserem heutigen HAPPY DIY natürlich selbst. Und wer sich bis jetzt noch nicht an diese kreative Beton Verarbeitung getraut hat, dem sag ich, dass ist wirklich kein Hexenwerk und kinderleicht. 

Beton1

Materialien

  • Beton (Den gibt es in vielen verschiedenen Sorten, unterschiedliche Mengen und Preisen. Ich habe mich für einen Betonestrich empfohlen. Weil er mir dann zuhause zu grobkörnig war, habe ich mir einfach die Steinchen raus gesiebt.)
  • Gießform (Hier habe ich für unsere rechteckige hohe Vase ganz klassisch eine leere Milchpackung genommen. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass du die Form am Ende wieder abbekommst und das geht für den Anfang am besten mit Gießformen aus Pappe, die kann einfach zerreißen!)
  • kleine Reagenzgläser (die bekommt man am besten im Internet oder auch im gut sortierten Bastelladen. Ob aus Glas oder Kunststoff ist egal. Vorsichtig nur, die Gläschen aus Glas sind leicht zerbrechlich.

Beton10Und so geht´s:

  1. Schneide deine Milchpackung zurecht in dem du den oberen Teil abschneidest. Lege dir die Gießform und die Reagenzgläser parat.
  2. Rühre den Beton an. Das Mischverhältnis steht auf der Verpackung. (Ich habe einfach soviel Wasser dazu gegossen, bis es eine schöne matschige aber nicht zu wässrige Konsistenz hatte.)
  3. Schütte jetzt den Beton in deine Milchpackung. Nicht Randvoll, weil sonst der Beton überschwappt wenn du die Reagenzgläser reinsteckst.
  4. Stecke nun die Reagenzgläser in den Beton.
  5. Die Reagenzgläser sind zu leicht und müssen mit etwas schwerem dauerhaft nach unten gedrückt werden. Ich habe einen Teller darauf gestellt.
  6. Jetzt heißt es warten. Ich habe nach zwei Tagen die Milchpackung von der bereits gut getrockneten Beton Vase abgerissen. Je länger man wartet, um so durch getrockneter ist natürlich der Beton. Größere Projekte brauchen definitiv auch länger.

Beton2Jetzt nur noch fix die Reagenzgläser mit etwas Wasser füllen, Blumen arrangieren und schon ist dein Muttertags Geschenk fertig. Mama wird Augen machen… Viel Spaß beim nachmachen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*