HAPPY DIY

DIY: Luftballongläser

15. Juni 2016

Schöne kunterbunte Luftballons sind zumindest bei meinen Kids der Renner. Bei Romi muss ich zwar höllisch aufpassen, damit die kleine Maus nicht reinbeißt, aber Pepe ist da ja schon größer. Er wünscht sich für seine nächste Partydeko gaaaaaaanz viele Luftballons. Kann er gerne haben, denn zum Glück muss ich ja nicht alle Luftballons aufblasen. Denn mit ihnen kann man noch viele andere tolle Dinge machen. Zum Beispiel  LUFTBALLONGLÄSER. Ein schnelles HAPPY DIY mit großer bunter Wirkung.

Luftballon4Eine Materialien-Liste ist heute hier fehl am Platz. Denn für dieses DIY braucht ihr nur ein Glas (Plastikbecher ect.) und natürlich ein Luftballon.

Luftballon5Schneidet einfach von dem Luftballon oben an der Öffnung ein Stück ab und zieht ihn anschließend über das Glas.

Luftballon6Luftballon7Schnell noch ein Strohhalm rein und die Kinder werden die bunten Gläser garantiert nicht mehr vertauschen. Für Mamas Blumendeko kann man die Luftballongläser natürlich auch nutzen. Eine hübsche Idee, bei der Mama nicht schon vorher die Puste ausgeht. Na dann kann die Party ja los gehen.

Luftballon2Luftballon3

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*