BASTELN KINDERZIMMER

Kommt wir basteln eine Kugelbahn für die Wand.

12. Januar 2016
Kugelbahn basteln mit Kindern

Der Kinderarzt hat eine, sein Freund hat eine und das Familiencafé um die Ecke auch. Dort wird sie immer heiß geliebt: die gute alte Kugelbahn. Ich höre es förmlich in meinen Ohren wie die Kugel runterrollt, dabei evtl. noch die Geräusche eines Xylophons oder eines Glöckchens erklingen. 

Kugelbahn 3Heute also an unserem DIYday: eine Kugelbahn aus leeren Toiletten- und Küchenpapierrollen.

Das Schöne (für uns Eltern) an der do-it-yourself Kugelbahn ist, dass man sie an die Wand hängen kann. Also kein Spielzeug, welches überall nur im Weg steht und dann auch zusätzlich wieder einen Platz im Kinderzimmer brauch. 

Kugelbahn 1Materialien:

  • eine große stabile Pappe 
  • leere Toiletten- und Küchenpapierrollen
  • eine leere Plastikflasche
  • bunte Pappbecher
  • Geschenkpapier und/oder farbiges Kopierpapier
  • Glöckchen
  • Schnur/Wolle
  • Musterbeutelklammern 
  • doppelseitiges Klebeband
  • Masking Tape
  • Kugeln, Murmeln, kleine Flummis 
  • Deko nach Wahl: Wackelaugen, Luftballons, Pfeiffenputzer
  • Schere, Kleber

Kugelbahn 4Kugelbahn 5So geht´s:

  1. Zuerst beklebt ihr die große stabile Pappe mit schönem bunten Geschenkpapier. Dies ist die Rückwand der Kugelbahn.
  2. Dann beklebt ihr die leeren, grauen Toiletten- und Küchenpapierrollen mit Geschenkpapier oder farbigen Kopierpapier. 
  3. Bei den Pappbechern, die du zwischen die Bahn baust, muss der Boden raus geschnitten werden. Nur bei dem letzten „Auffangbecher“ bleibt der Boden drin.
  4. Jetzt geht es an die Bahn. Klebe dafür die Becher und Rollen nach Lust und Laune auf die Rückwand. Wichtig ist dabei, dass du sie etwas schräg befestigst, damit später die Kugel problemlos runter rollt. Ich habe zum befestigen sowohl die Musterbeutelklammern als auch das doppelseitige Klebeband benutzt. Manche Rollen müssen an der Seite schräg abgeschnitten werden, damit die Kugel besser reinfallen kann. Die unschönen Schnitte habe ich mit Masking Tape verziert.
  5. Von der Plastikflasche hab ich den unteren Teil abgeschnitten und die Schnittkante ebenfalls mit Masking Tape verschönert. Diese dient bei uns zur Aufbewahrung der Kugeln bzw. Flummis.
  6. Dann habe ich in ein paar Rollen kleine Glöckchen in Form von Eulen oder Smileys rein gehangen. Dafür einfach von oben ein Loch rein stechen und das Glöckchen mit der Schnur/Wolle befestigen. 
  7. Zum Schluss habe ich die Bahn noch mit ein paar Wackelaugen, Pfeiffenputzer und Luftballons aufgehübscht. Jetzt nur noch die Pappe an der Wand befestigen und fertig ist die Kugelbahn!

Kugelbahn 6 Kopie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*