BASTELN KINDERZIMMER

Meine Instagram DIY Ideen aus Woche 2/2018.

15. Januar 2018

 

Lustige Kissen

Letztes Wochenende entstanden mit den Kindern ein paar lustige Kissen – kann man nämlich nie genug haben. Einfach Wunschmotiv aus Stoff ausschneiden, mit Stofffarbe anmalen, Farbe fixieren (meistens per bügeln), Motiv zusammen nähen (Wendeöffnung lassen), mit Watte füllen und Wendeöffnung zunähen. Macht großen Spaß, denn die Kinder sind mega stolz und Mamas Motive bringen großen Rätselspaß mit sich 🙂

Schwimmende Meerjungfrau

Spiele mit Feen, umarme Einhörner, fliege zum  Mond und tauche mit Meerjungfrauen… denn beim basteln sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt! Für diese schwimmenden Meerjungfrauen braucht man einen Pappteller, einen Holzstab, Papier und bissche Glitzer.

Drehtrommel

Lustige Klappertrommeln (nicht zu verwechseln mit Klapperschlangen 🙂 machen allen Kindern großen Spaß. Einfach an ein rundes Stück Pappe links und rechts Wolle & Perle befestigen, mit einem gleich großen, bemalten Stück Tonkarton bekleben,Holzspieß in die Pappe stechen und fertig.

Kinderkunst richtig aufbewahren

Mal ehrlich, wir können nicht alle Kunstwerke aufheben, denn mit den Jahren werden es einfach zu viele (oder zu viele Kinder:-)! Daher fotografiert sie doch einfach ab und fertigt ein Fotobuch an! Ich würde mich heute über solch eine Erinnerung freuen.

Abpaus-Bilder

Mit der „Wachsmalstift-abpaus-Methode“ kann man wirklich die schönsten Bilder machen! Für Kinder ist das wie Zauberei!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*